Loading...

BE 11 1


Einsatzleitwagen ELW - Florian Bad Endorf 11/1






Details:

Fahrzeughersteller: VW Transporter T4 Syncro Allrad

Aufbauhersteller: VW Werksausbau Feuerwehr ELW

Zulässiges Gesamtgewicht: 2,8 Tonnen

Besatzung: 5 Mann

Baujahr: 2000

Dienstübernahme in Bad Endorf: 2000


Weitere Details:

Taktische Position im Löschzugverband: Erst-Erkunder / Fahrzeug der Einsatzleitung

Löschmitteltank: Entfällt


Beladung:

Nach Norm ELW1, Gasmesskoffer, Rescue-Bag mit Beatmungsgerät, Magnettafeln zur Lagedarstellung, diverse taktische Kennzeichnungswesten, Digitalfunkgeräte, PMR Digital-Funkgeräte


Besonderheiten:

4-Mann Arbeitstisch mittig mit drehbaren Sitzen vorne,
230V Einspeisemöglichkeit,
abnehmbare Anhängerkupplung, Spannungswandler 12V-220V an Bord
 


Beschreibung:

Bei dem ELW in Bad Endorf, der nach dem Funkrufnamen ein MZF sein müsste, handelt es sich nach der Ausstattung tatsächlich um einen gut ausgerüsteteten Einsatzleitwagen der Kategorie ELW 1. Das Fahrzeug war ein Vorführwagen der VW AG mit einer werksseitigen Vollausstattung als ELW. Er wurde wohl ursprünglich nach Vorstellungen einer Berufsfeuerwehr konzipiert, aus nicht näher bekannten Gründen dann aber nicht dorthin verkauft.
 
 
Der FF Bad Endorf wurde das Fahrzeug Ende des Jahres 2000 per Zufall angeboten. Zuvor stand auch schon ein betagter VW Transporter als MZF im Dienst , der jedoch wegen starker Rostschäden ausgemustert werden musste. Der Gemeinderat stimmte der Beschaffung einstimmig zu, was angesichts eines sehr günstig ausgehandelten Preises auch wirtschaftlich große Vorteile brachte. Heute wird der ELW vorrangig als Standard-Basis jeder regulären Einsatzleitung genutzt und fährt als Führungsfahrzeug mit dem Zugführer und den Führungsgehilfen dem ausrückenden Bad Endorfer Löschzug stets voran.


Landinger Str. 6, D - 83093 Bad Endorf
Wache: +049 (0)8053 / 2406